Bonn gedenkt Xaver Drexler


Am 28.03.2010 hat uns plötzlich und völlig unerwartet eine der größten Bonner Rockstimme

für immer verlassen. Xaver Drexler, Sänger von CAPITOL ROSE, STS 8 MISSION, PUPM! und GUN BARREL

war über die Grenzen Bonns hinaus als charismatischer und mitreißender Frontmann bekannt

und nicht nur von seinen musikalischen Kollegen und Weggefährten seit über 25 Jahren geschätzt und geliebt.

Er schrieb über 100 eigene Songs, von denen ein Teilauf weltweit veröffentlichten Scheiben zu finden sind.

Um Xaver Drexler als Person und als Musiker zu ehren und zu gedenken, hat seine Lebensgefährtin Sabine Hoppe

zahlreiche Weggefährten zusammen gerufen, die am 14.05.2010 unter dem Motto „Remember Xaver!“ auf zwei

Bühnen einen seiner letzten Träume verwirklichenwollen: Noch einmal im Brückenforum ganz Bonn zu rocken.

Er verschob seine Pläne für die Verwirklichung eines weiteren Traumes, nämlich das Kindermusical Fantasie am

06.11.2010 in Köln zu Gunsten der Stiftung „Dat Kölsche Hätz“ vor und für krebskranke Kinder auf die Bühne zu

bringen. Der Gründer der Stiftung Robert Greven, Träger des Bundesverdienstkreuzes hat bereits über 1 Mio. Euro

für diese Stiftung sammeln können und Xaver wollte „Arvin – dem Zauberer“ nicht nur die Stimme sondern

auch das Gesicht geben, um dazu beizutragen.

 

Beginnen wir das Acoustic-Gitarren-Duo KRYSMAH (gesp.Charisma) mit Detlef Kornath,

der bereits zweimal sowohl bei Pump als auch bei Gun Barrel für Xaver eingesprungen ist.

Die Formation wird sich mit weiteren Musikern zu STARGAZER erweitert.

 

Mit eigenen Stücken macht dann Peter Wendland mit seiner Band RICCOCHET im gewohnt rockigen

Stil die Bühne unsicher!

 


Die legendäre Bonner Kultband SUNNY SKIES, bei denen Xaver letztes Jahr auf Wunsch von Bandleader

und Autordes „Bonner Rock Lexikons“ Rope Schmitz kurzfristig für den erkrankten Sänger einsprang,

wird das Publikum mit harten Klängen überzeugen und unterhalten.

 


Doch härter wird es danach mit JUDAS RISING, die Band um Rolf Montenbruck,
mit dem Xaver auch

privat inletzter Zeit öfter mal vor einer Bühne den ganz Großen der Szene gelauscht hat.


Sanfter aber nicht leiser wird es danach mit der aufstrebenden Deutschrockband ANDERNFALLS,

mit seiner Lebensgefährtin und Frontfrau Sabine Hoppe.

 


Rolf Sander (u.a. STS 8 MISSION, The Queen Kings),schickt seine KILLERZ vorbei, um dem Publikum gekonnt

kräftige Iron Maiden Cover um die Ohren zu hauen.

 

PANS PARK mit Frontmann Ralf Lorenzen-Klein werden neben den neuen Songs, auch die mit Xaver zuletzt

aufgenommene Nummer „Wenn der Wind sich dreht“ spielen. Die Performance von

CAT der Nacktsängerin – diesmal injugendfreier Version – darf natürlich nicht fehlen.

 

Zum Schluß lassen es sich die Jungs von PUMP! nicht nehmen, Xavers Eigenkompositionen zum Besten zu geben

und zusammen mit allen Musikern das große Finale zu spielen.

 

Das Ensemble des Kinder-Musicals FANTASIE wird zwischendurch einige Kostproben ihres Könnens als

Uraufführung präsentieren und das Publikum verzaubern. Mit dabei sind die auch die Kinder, die Xaver Drexler

so sehr ins Herz geschlossen hatte und mit denen er im letzten Jahr einen Teil seiner Freizeit gerne verbrachte.

Der Reinerlös der Veranstaltung fliesst in das letzte
Projekt von Xaver, das Musical FANTASIE, welches
wiederum die Initiative „Dat Kölsche Hätz“ zugunsten
krebskranker Kinder unterstützt!
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen
für 12,- Euro (+VVK-Gebühr) sowie an der Abendkasse für
15,- Euro.